Kontaktdaten von Messe-Fachbesuchern online einsehbar

Nach der Spielemesse E3, Electronic Entertainment Expo, sind die persönlichen Daten der Fachbesucher online abrufbar gewesen. Eine Liste mit den Datensätzen von 2025 registrierten Journalisten, Analysten, Influencern, Korrespondenten und Produzenten war mindestens einige Tage lang frei auf der E3-Website zugänglich. Derartige Dokumente mit Namen, Medium, Telefonnummern, Adressen und E-Mail-Adressen werden normalerweise für die Aussteller von Messen erstellt.

Datum 06.08.2019
Anzahl Betroffene 2025
Name Verantwortlicher Entertainment Software Association
Bereich Sonstiges
Land Vereinigte Staaten
Auswirkungen 1: geringfügig

Quelle:

heise online - 05.08.2019

 

Lesson Learned:
Viele Prozesse lassen sich nicht vollständig gegen eine Umgehung seitens der Beschäftigten schützen. Hier helfen regelmäßige Sensibilisierungsmaßnahmen um sicherzustellen, dass aus einer gut gemeinten Aufgabenerfüllung nicht eine Datenpanne wird.

Zurück

1: geringfügig Betroffene erleiden eventuell Unannehmlichkeiten, welche sie aber mit einigen Problemen überwinden können.
2: überschaubar Betroffene erleiden eventuell signifikante Unannehmlichkeiten, welche sie aber mit einigen Schwierigkeiten überwinden können.
3: substanziell Betroffene erleiden eventuell signifikante Konsequenzen, die sie nur mit ernsthaften Schwierigkeiten überwinden können.
4: groß Betroffene erleiden eventuell signifikante oder sogar unumkehrbare Konsequenzen, die sie nicht überwinden können.