Unerlaubte Datennutzung - 135.000 Euro Geldbuße

Britische Datenschutzbehörde Information Commissioner's Office (ICO) hat gegen die Brexit-Kampagne Leave.EU und den Versicherer Eldon Insurances eine Strafe von insgesamt 120.000 Pfund (ca. 135.000 Euro) verhängt, da Eldon eine Million E-Mails an Abonnenten von Leave.EU versendete, welche Werbung für eine Versicherungsmarke von Eldon enthielt. Zudem habe Leave.EU Kundendaten von Eldon genutzt, um knapp 300.000 politische Kampagnen-Nachrichten zu schicken.

Datum 05.02.2019
Anzahl Betroffene ?
Name Verantwortlicher Leave.EU und den Versicherer Eldon Insurances
Bereich Banken / Versicherung
Land Vereinigtes Königreich
Auswirkungen 2: überschaubar

Quelle:

heise online - 04.02.2019

 

Lesson Learned:
Daten dürfen ausschließlich für die im Vorhinein eindeutig festgelegten Zwecken verwendet werden. Eine Zweckänderung bedarf stets der Einwilligung.

Zurück

1: geringfügig Betroffene erleiden eventuell Unannehmlichkeiten, welche sie aber mit einigen Problemen überwinden können.
2: überschaubar Betroffene erleiden eventuell signifikante Unannehmlichkeiten, welche sie aber mit einigen Schwierigkeiten überwinden können.
3: substanziell Betroffene erleiden eventuell signifikante Konsequenzen, die sie nur mit ernsthaften Schwierigkeiten überwinden können.
4: groß Betroffene erleiden eventuell signifikante oder sogar unumkehrbare Konsequenzen, die sie nicht überwinden können.