Pressemitteilung des Gerichtshof der Europäischen Union “Betreiber einer Facebook-Fanpage gemeinsam mit Facebook verantwortlich“

Betreiber einer Facebook-Fanpage sind nach einem Urteil des Gerichtshof der europäischen Union (Urteil in der Rechtssache C-210/16
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein / Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH) gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher ihrer Seiten verantwortlich. Zudem führt die Pressemitteilung weiter aus: „Nach Ansicht des Gerichtshofs kann der Umstand, dass ein Betreiber einer Fanpage die von Facebook eingerichtete Plattform nutzt, um die dazugehörigen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, diesen nicht von der Beachtung seiner Verpflichtungen im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten befreien.“

Wenn Sie eine Fanpage auf Facebook betreiben, raten wir daher zu erwägen, ob Sie dieses Risiko weiter zu tragen bereit sind.

Die komplette Pressemitteilung des Gerichtshof der Europäischen Union finden Sie hier.

Das Urteil können sie hier einsehen.

Zurück